Zumftläädeli

Das Zumftläädeli steht Allen offen - Danke dass Sie uns mit Ihrem Einkauf unterstützen. 
( Zusätzliche Artikel für Zünftige der E. Zunft zu Schneidern Basel erscheinen nach dem Login)


Lebens- und Genussmittel 


Zunftwein Riesling Sylvaner Jahrgang 2020 CHF 14.00

Durch grosszügige Mengenbeschränkung dieser stark tragenden Traubensorte und sorgsame Bestimmung des Lesetermines erhalten wir unseren ausgeprägt aromatischen, zitronengelben Weisswein. Er zeichnet sich durch ein feines Muskataroma aus, untermalt durch eine fruchtige Note mit milder Säure. Trinkreif nach einem halben Jahr Flaschenla-gerung. Die ideale Lagerzeit während der das feine Muskataroma erhalten bleibt beträgt 2 - 3 Jahre.
Trinktemperatur: 11 - 14°C 

Passend zu: Spargel, Fisch - sehr schön mit sämiger Sauce, mildem Käse und als aromatischer Apérowein.


Zunftwein Pinot Noir Jahrgang 2018 CHF 16.00

Unser sauber erlesenes Traubengut ist die Grundlage für den Erfolg im Keller.

Ein rubinroter, fruchtiger Wein, vollmundig und samtig. Trinkreif nach 1/2 Jahr Flaschenlagerung. Optimale Reife nach 1 - 3 Jahren.


Trinktemperatur: 15 - 18°C

Passend zu: Warmen Vorspeisen, Charcuterie, dunklem Fleisch, Braten von Wild und Rind und zu den meisten Käsesorten.


 "e zimpftig Schnyyder Bier"  CHF 27.-
(6 x 0.33l - CHF 4.50.-; Einwegflasche mit Kronkorken ) 

Dieses Bier wurde mit grosser Sorgfalt und nach alter Tradition nach dem einzigartigen Originalrezept der E. Zunft zu Schneidern Basel-Stadt gebraut. Der ideale Durstlöscher direkt aus der Flasche oder als Stange serviert. Aus der Tulpe/Kelch getrunken entwickelt es seine feinen Noten optimal und wird zum exklusiven Genuss für Gaumen und Nase.

Ein optimaler Begleiter zu praktisch allen Gerichten und Situationen. Variiere die Serviervariationen im Glas und du wirst überrascht sein!

Aufgrund der Braukapazität unseres Brauers ist die Brau-Menge begrenzt und das Bier nur saisonal auf Vorbestellung erhätlich. Die Bestellungen werden nach Datumseingang berücksichtigt. 

Bestellt Oktober bis Januar> erhätlich ab März/April
Bestellt Februar bis Juli > erhätlich ab Oktober

TIPP: Kühl und dunkel gute 6 Monate lagerbar und entsprechend bestellt, somit durchs ganze Jahr zu Hause vorrätig.

Download Flyer für Ausdruck/Versand

Ob zum Familienfest, für deinen Verein oder für deinen persönlichen Vorrat: Falls du eine grössere Menge oder das Bier auf ein bestimmtes Datum hin willst, setze dich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung. Auf Wunsch im KEG (Fass) mit Zapfhahn erhältlich (leihweise gegen Depot) 

Vorgesetztenwein Sauvignon blanc Jahrgang 2020 CHF 17.00 

Durch dosierte, speziell auf diese Traubensorte ausgerichtete Laubarbeit und eine nicht zu späte Lese erzielen wir einen charaktervollen, frischen , leicht gelblich grünlichen Weisswein mit feiner grasiger Note und intensiver Aromatik. Sie erinnert an Stachelbeeren und Holunderblüten. Nach kurzer Ruhezeit in der Flasche ist der Wein sofort trinkreif. Entwickelt sich über eine Lagerdauer von 2 - 3 Jahren.
Trinktemperatur: 8 - 11°C

Passend zu: Spargel, Fisch, Meeresfrüchten, Roastbeef, hellem Fleisch, asiatischer Küche, Ziegenkäse und auch als angenehmer Apéritivwein.


Vorgesetztenwein Pinot Noir Barrique Jahrgang 2016 CHF 21.00

Jedes Jahr selektionieren wir aufs Neue die Parzellen mit den reifsten Trauben. Nur diese Trauben allerhöchster Qualität werden für 9 Monate in neuen Barriques aus ein-heimischer Baselbieter Eiche ausgebaut. Daraus resultiert ein dunkelroter Wein von kräftiger Struktur und Dichte mit Beerenaromen und dezenter Vanille-Holznote. Trinkreif nach gut 1 Jahr Flaschenlagerung. Präsentiert seine Qualitäten optimal nach 3-5 Jahren.
Trinktemperatur; 15 - 17°C

Passend zu: Kräftigen Fleischgerichten, Wild, Grilladen und aromatischen Käsesorten.



Zunftchronik


Buch Tapfer geschneidert CHF 49.-  / für Zunftmitglieder CHF 40.-
Postversand + CHF 10.-

Die Zunft zu Schneidern und das Textilgewerbe in Basel von den Anfängen bis 1700

Buch gebunden, 208 Seiten, Deutsch
René Gass-Rohner,  erschienen am 01.07.2021 

Die Kleiderherstellung im mittelalterlichen Basel war ein von zünftigen Einschränkungen und Normen geprägtes Handwerk. Dieses Buch untersucht die gewerblichen Aspekte des Schneiderberufes und die Inklusion weiblicher Arbeitskräfte dieser Stadt vom Spätmittelalter bis in die Frühe Neuzeit. Die Zunftarchivalien im Basler Staatsarchiv fördern dabei neue Erkenntnisse zu Tage.  

Bestellformular